• select language
  • AGB
    zoom in zoom out
    back

    Gastgeberleidenschaft in 4. Generation

    share
    share
    font + font -

    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Hirschen Eggiwil Gastro AG (HEGAG)

    Gültigkeit
    Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Hirschen Eggiwil Gastro AG (HEGAG) gelten für alle Reservationen von Geschäfts- und Privatkunden für Beherbergungs- oder Gastronomiedienstleistungen des Hirschen Eggiwil. Abweichungen davon gelten nur, wenn sie schriftlich vereinbart wurden.

    Offertstellung und Vertragsabschluss
    Die Offerten basieren auf den folgenden AGB. Mit seiner Reservation bestellt der Kunde die gewünschten Leistungen und bestätigt, dass er von den AGB Kenntnis hat und diese akzep-tiert. Im Anschluss an die Reservation erhält der Kunde von der HEGAG per E-Mail, Telefax oder Post eine Auftragsbestätigung. Mit der Zustellung der Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zwischen den Parteien zustande.

    Preise
    Die vereinbarten Preise gehen aus der Auftragsbestätigung hervor, verstehen sich in CHF und enthalten die aktuell gültigen Schweizer Mehrwertsteuersätze.

    Haustiere
    Hunde können im Zimmer des Gastes übernachten. Pro Hund und Nacht verrechnet die HEGAG CHF 10.00. Der Gast haftet für allfällig durch seinen Hund verursachte Schäden.

    Parkplätze
    Den Gästen stehen Aussenparkplätze kostenlos zur Verfügung. Für Schäden an Fahrzeugen wird jegliche Haftung abgelehnt.

    Kinderzimmer "Hirschli Paradis" und Outdoor Spielplatz
    Die Eltern sind für ihre Kinder vollumfänglich selbst verantwortlich. Die HEGAG lehnt jede Haftung für unbeaufsichtigte Kinder im Spielzimmer oder auf dem Aussenspielplatz und Parkplatz ab.

    Fundgegenstände
    Fundgegenstände werden auf Nachfrage, Risiko und auf Kosten des Gastes nachgesandt. Die Gegenstände werden ein Jahr aufbewahrt und nach dieser Frist entsorgt.

    Saalmiete
    Die HEGAG stellt für Bankette und Hochzeiten keine Saalmiete in Rechnung.

    Öffnungszeiten
    Die jeweiligen Öffnungszeiten des Hirschen Eggiwil sind auf der Website der HEGAG aufge-schaltet: www.hirschen-eggiwil.ch

    Nachtzuschlag
    Ab 00:30 Uhr verrechnet die HEGAG für die Bedienung der Gäste eine Stundenpauschale von CHF 200.00. Es besteht die Möglichkeit, die Anlässe mit Selbstbedienungsbuffet mit Open-End zu reservieren. Dabei werden die Getränke zu einem reduzierteren Verkaufspreis verrechnet. Die Verantwortung und Haftung nach Schlüsselübergabe liegt vollumfänglich beim Kunden. Die musikalische Unterhaltung hat ab 01.30 Uhr uneingeschränkt mit reduzierter Lautstärke zu erfolgen. Für nach Schlüsselübergabe entstehende Schäden an Mobiliar und Einrichtungen haftet der Kunde. Die Konsumationen werden von der HEGAG Folgetag festgehalten und verrechnet.

    Annullationsbedingungen für Bankette, Seminare, Hochzeiten und Reisegruppen
    Bei kurzfristigen Annullationen von Banketten, Seminaren und Hochzeiten oder Reise-gruppen werden folgende Kosten in Rechnung gestellt: 0-14 Tage vor dem Anlass 100% pro Person 15-30 Tage vor dem Anlass 50% pro Person 31-60 Tage vor dem Anlass 25% pro Person Annullationen sind der HEGAG vorgängig per E-Mail oder Post zu kommunizieren.

    Annullationsbedingungen für Hotelaufenthalte von Einzelpersonen
    Bis am Vortag (12.00 Uhr) der Anreise kostenlose Stornierung Bis am Vortag (nach 12.00 Uhr) der Anreise 100% der Kosten der 1. Aufenthaltsnacht Annullationen sind der HEGAG vorgängig per E-Mail oder Post zu kommunizieren.

    Zahlungskonditionen
    Die Rechnungen sind 10 Tage nach Erhalt zu bezahlen. Für Hochzeiten und grössere Bankette verlangt die HEGAG eine Akontozahlung gemäss Offerte und Auftragsbestätigung. Nach einer Frist von 30 Tagen ist die HEGAG berechtigt, einen Verzugszins von 5% in Rechnung zu stellen. Im Hirschen Eggiwil kann mit Bargeld, Debit- und Kreditkarten (ausgenommen AMEX) bezahlt werden. WIR-Zahlungen können für Rechnungen ab CHF 1'000.00 vorgängig mit der HEGAG vereinbart werden. Als Fremdwährung wird der Euro im Wechselkursverhältnis von 1:1 zum CHF akzeptiert.

    Reklamationen
    Allfällige Reklamationen sind innerhalb von acht Tagen nach Rechnungserhalt schriftlich anzubringen.

    Gerichtstand und anwendbares Recht
    Gerichtsstand ist Burgdorf Schweiz. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.